St.-Pauli-Sponsor PSD Bank Nord wirbt mit Uwe Seeler und Helmut Schulte

Spot-Premiere: FC St. Pauli-Sponsor PSD Bank Nord setzt seine Kampagne mit prominenten Testimonials fort. In den neuen TV-Spots geben sich der Manager des Kiezvereins, Helmut Schulte, und HSV-Ikone Uwe Seeler die Ehre.

Text: Markus Weber

21. Mar. 2012

Schon seit vielen Jahren wirbt die PSD Bank Nord mit der HSV-Stürmerlegende Uwe Seeler. Und seit der Saison 2010/2011 ist die Genossenschaftsbank auch Sponsor des FC St. Pauli. Im ersten Moment scheint das eine äußerst gewagte Kombination zu sein. Doch die Bank versucht diesen vermeintlichen Gegensatz in ihren TV-Spots mit Humor aufzulösen. Das gelingt mal mehr und mal weniger gut.

In den neuen TV-Spots, die seit Mittwoch (21.3.) on air sind, ist nun neben "Uns Uwe" der FC-St.-Pauli-Sportmanager Helmut Schulte zu sehen. In vier verschiedenen Filmen geht es thematisch um Privatkredit, Girokonto und Baufinanzierung. Konzipiert wurden die Spots von der Hamburger Agentur Mehrwert Marketing. Gedreht wurde am 6. März abends bei Flutlicht am Millerntor. Für den Dreh hatten die Beteiligten gerade mal eine Stunde Zeit.

Dieter Jurgeit, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank Nord und Fußball-Fan, hat es sich auch dieses Mal nicht nehmen lassen, den Dreh vor Ort zu verfolgen. Jurgeit: "Die Spots transportieren auf hervorragende Weise unsere Botschaft: Die PSD Bank Nord ist eine Bank für alle. Uwe Seeler und Helmut Schulte sind dafür die idealen Werbepartner."


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit