Offen politisch: Airbnb. Das Plädoyer für die Vielfalt "We accept" passt gut zu dem Vermittler von Ferienunterkünften: Während des US-Einreisestopps hatte Airbnb-CEO Brian Chesky Gestrandeten Gratisunterkünfte angeboten.

Und ebenfalls klar positioniert, aber mit Ironie und einem, sagen wir mal: an den Haaren herbeigezogenen Thema kommt diese Shampoo-Werbung. Sie setzt ihr Produkt gegen die "at least 4 years of awful hair", die dem Land bevorstehen. Jeder soll seinen Beitrag leisten, mit großartigem Haar dank It's A 10 Haircare. Hinter dem Film stecken die Agentur Haves Edge und Hungry Man Production.

Mit der politischen Werbung beschäftigte sich auch die ARD.

Promis

Zu den am aktivsten genutzten Clips im Web gehört die T-Mobile-Werbung mit Justin Bieber. In den drei Tagen von der Veröffentlichung bis zum Super Bol schon 8 Millionen Youtube-Aufrufe.

2016 arbeitete ein großartiger Christopher Walken für Kia. In diesem Jahr für das Wellness-Getränk Bai. Justin Timberlake, der Anteile an der Marke hat, übt sich in vornehmer Zurückhaltung. Der Spot entstand inhouse.

Waschmittel, Unterhaltung, Super Bowl - in einem Themenmix für Waschmittelwerbung. Das klappt bei Tide. Die inszeniert den Football-Altstar Terry Bradshaw mit einem Fleck auf dem Hemd, der sogar im Netz trendet. Mit dem "Transparent"-Schauspieler Jeffrey Tambor und Patriots verletzem Rob Gronkowski. Agentur: Saatchi & Saatchi.

Mit Arnie Schwarzenegger hat es schon 2016 gut geklappt, drum ist er 2017 "back" für den Spielehersteller Mobile Strike.

Wix hat seinen Super-Bowl-Spot mit Jason Statham und Gal Gadot  bereits vor dem Spiel veröffentlicht. Einen Action-Kracher um Koch Felix:

Sparespace hatte schon gut eine Woche vor dem Big Game sein Webseiten-Angebot mithilfe von John Malkovich beworben. Dem Schauspieler hat ein Mann die Domain geklaut, die er für seine Modelinie braucht. Und das erkaliert. Agentur: John X Hannes.

Alles zum Super Bowl finden Sie hier.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.