Auch führt die zum Schweizer Migros-Konzern gehörende Kette bereits seit einiger Zeit eine große Auswahl an verpackungsfreien und nachhaltig produzierten Drogerie- und Kosmetikartikeln. Die festen Seifen, Zahnbürsten und Shampoos und wasserneutralen Wattestäbchen sind zudem vegan und fair gehandelt.

Seit 2015 stellt Tegut außerdem recyclingfähige Knotenbeutel aus nachwachsenden Rohstoffen und Mehrwegbeutel bereit und ermutigt seine Kunden, mit diesen oder mitgebrachten Gefäßen an der Frischetheke oder in der Obst- und Gemüseabteilung verpackungsfrei einzukaufen. Mit Erfolg: 2018  ist der Absatz nachhaltiger und fair gehandelter Produkte gestiegen und die Warenkörbe konnten deutlich erhöht werden.