Und die grundlegende Reform des Business-Outfits schreitet voran. Auch in traditionellen Firmen mit anspruchsvoller Kundschaft wie Allianz oder Daimler wird das Erscheinungsbild zwangloser.

Sollte Tommy Hilfiger es schaffen, eine funktionelle Design-Brücke von Edelsportarten wie Golf und Tennis in die Businesswelt zu bauen, dann könnte das ein Umsatzturbo werden. Und es passt in die Strategie der Marke, relevant zu werden – insbesondere für jüngere Zielgruppen.

"Das Durchschnittsalter unserer Kunden ist in den vergangenen 24 Monaten um sieben Jahre gesunken", berichtet Daniel Grieder. "Unser Zielkonsument ist jetzt zwischen 20 und 35 Jahre alt". Die Werbung mit Gigi Hadid und dem Formel-Eins-Weltmeister Lewis Hamilton hat offenbar gewirkt.

"Man muss nur verstehen, was der Konsument will, wo und wie er kauft", sagt Daniel Grieder. "Dann kann eigentlich nichts passieren".


Autor:

Rolf Schröter
Rolf Schröter

Als Mitglied der Chefredaktion und neugieriger Kurpfälzer interessiert sich Rolf Schröter prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders mag er, was mit Design und Auto zu tun hat.