"Mit der Markenidee 'Respekt, wer’s selber macht' sind wir Anfang 2015 in einen Dialog mit den Kunden getreten, den wir nun fortsetzen. Dem Aufruf sind viele gefolgt und wir freuen uns, dass Toom die Kita Stockrain bei der Renovierung unterstützt und gleichzeitig zu den Protagonisten der Kampagne gemacht hat. So entsteht aus einem Dialog eine gute Sache und daraus eine Kampagne auf Augenhöhe", sagt Matthias Spaetgens, Partner und Chief Creative Officer bei Scholz & Friends. Auch 2016 können sich Kitas bewerben. 

Toom will sein Filialnetz weiter modernisieren, 2016 sind 30 Umbauten geplant. Derzeit betreibt die Gruppe 360 Märkte, hat 14.400 Beschäftigten und erwirtschaftet einem Bruttoumsatz von rund 2,6 Milliarden Euro.



Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Autor: Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.