Wie die LEH-Brands sich rund um Tomaten in Szene setzen und welche Millionenetats, investiert in einer Woche, dahinterstehen, das sehen Sie im untenstehenden W&V Data-Ranking. An der Spitze steht Lidl mit 2,74 Mio. Euro brutto – in der Vorwoche hatte Lidl anders als Edeka und Rewe nicht geworben.


LEH bleibt stabil


Basis für das W&V Data-Ranking ist das W&V Data-Dashboard zu den aktuellen Top-30-Motiven. Gestützt auf die Erhebungen unseres W&V Data-Partners Nielsen wurde hierfür die Woche 18. mit 24. Mai 2020 ausgewertet. Die neuen Top 30 sind ab sofort hier abrufbar.

Übrigens: Aldi muss passen. Das Motiv mit 0,92 Mio. Euro brutto Volumen schaffte es nicht unter die Top 30. Dabei geht es auch hier um – Tomaten…



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann die redaktionelle Begleitung von W&V Data, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Ihre Interessen: Menschen, Marken, Medien - analog wie digital.