Limited Edition :
True Fruits basht Influencer

Mit einer Sonderedition 2018 versucht der Smoothie-Hersteller True Fruits wieder einmal anzuecken. Das Opfer dieses Mal: AfD-Anhänger und Influencer.

Text: Anja Janotta

Von der Flasche gibt es zwei Varianten.
Von der Flasche gibt es zwei Varianten.

"Sich weniger von Influencern beeinflussen lassen", "Sich von allen nervigen Newslettern abmelden", aber zeitgleich "Sich zum True Fruits-Newsletter anmelden". Das sind drei der 38 guten Vorsätze, die True Fruits uns für das Jahr 2018 vorschlägt. Mit einer dunklen Sonderedition versucht es der Hersteller mal wieder auf dem Weg der Mundpropaganda, um als Marke aufzufallen. 1500 Flaschen der Limited-Edition werden nur über den eigenen Online-Shop vertrieben. Und die haben eben jene bereits erwähnten 38 guten Vorsätze zum Ankreuzen auf ihrem Buckel. Darunter auch: "Einem bekennenden AfD-Anhänger einen warmen Kakao zubereiten. Nur Liebe hilft." Daneben kommt eine kleine, abgespeckte Flasche in den Handel.

Vor allem über Social Media und Influencer will True Fruits Infos über die Flasche streuen. Interessant, wo doch einer der möglichen Vorsätze für 2018 ist: "Sich weniger von Influencern beeinflussen lassen". Offenbar gelten für die eigene Marke andere Gesetze.

Mit aufsehenerregenden und provokanten Marketingaktionen kennt sich das Unternehmen aus, das gern mal hart an der Grenze zum guten Geschmack operiert. Mal schickt der Hersteller eine Edition "'Vagina" in den Handel, mal zeichnet man andere Marketingleiter mit silbernen Eiern (ja, im Sinne von Hoden) aus. Daneben machen sich die 2018er Vorsätze fast schon harmlos aus.

Übrigens, hier gibt es ein längeres W&V-Porträt des True Fruits Marketingleiters Nicolas Lecloux.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.