Dabei wird die Fahrt an ein klassisches Taxi vermittelt und die Abrechnung erfolgt zum regulären Taxi-Tarif. Uber setzt damit nach eigenen Angaben die bewährte Kooperation mit lokalen Taxi-Unternehmen auch in Hamburg fort. In Berlin arbeitet der Mobilitätsvermittler bereits seit fast vier Jahren mit rund 1000 Taxis zusammen.

Mit der Option "Green" vermittelt Uber zudem vollelektrische Fahrzeuge.


Autor:

Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.