Im ersten Quartal dieses Jahres verzeichnete Uber einen Verlust von über einer Milliarde Dollar. An der Wall Street wachsen inzwischen die Zweifel, ob das Unternehmen jemals in die schwarzen Zahlen kommen wird. Insgesamt beschäftigt Uber rund 24.500 Mitarbeiter.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.