Auftritte von Micro-Influencern

Für den neuen Auftritt hat Uber mit mehreren Agenturen zusammengearbeitet. Als Kreativagentur zeichnet 72andsunny, Amsterdam, verantwortlich, die Produktion liegt bei Canada, Barcelona, London. Für den Social-Media-Auftritt ist GUD zuständig, mit denen bereits für die Berlin-Kampagne Ende 2018 kooperiert wurde. Media verantwortet OMD Hamburg, Brand & Product PR steuert A & O bei.

UberooH

Zum Auftakt legt Uber ab sofort mit Out of Home (OoH) und dem Digital-Auftritt los, von Mitte bis Ende Juni kommen Social Media und PR zum Einsatz. Ein wesentlicher Faktor ist in dieser Phase auch Influencer-Marketing, wobei verstärkt auf Micro-Influencer gesetzt wird. Insgesamt investiert das Unternehmen einen sechsstelligen Euro-Betrag in die Kampagne.


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde