Insolvenzverwalter Flöther versucht, Käufer für Unister und dessen Tochtergesellschaften zu finden. Bis 31. August lagen seinen Angaben zufolge sechs konkrete Angebot von Investoren vor. Flöther betonte, dass beim Verkauf keine Eile bestehe. "Unser Ziel ist nicht die schnellste, sondern die bestmögliche Investorenlösung." (dpa)



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.