Doch auch das konnte nicht überzeugen. "Die IAA 2019 ist ein großer Reinfall. Sie ist ein trauriger Schatten ihrer selbst. Eine IAA 2021 wird es nicht geben", sagt Ex-Opel-Chef Karl-Thomas Neumann nach seinem Messebesuch. Die IAA bilde nicht die gesamte Branche ab.

Würde sich die Messe aus Frankfurt als Veranstaltungsort zurückziehen, wäre das ein herber Schlag für die Stadt, ist die IAA doch die größte Messe, die in der Finanzmetropole stattfindet. Zu guten Zeiten kamen mehr als eine Million Besucher, die der Stadt, den Hotels und der Gastronomie Einnahmen brachten, auf die man dann verzichten müsste. Ob Günther Oettinger das richten kann?


Autor:

Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.