Signal Iduna :
Versicherung mit "Frustpauschale" für BVB-Fans

Signal Iduna hat zusammen mit dem Startup Element eine Hausrat- und Haftpflichtschutz-Versicherung für BVB-Fans entwickelt. Die Kampagne stammt von KNSKB. 

Text: Frauke Schobelt

Ups, Handy weg: Szene aus dem Signal-Iduna-Spot für die BVB-"Versicherung09".
Ups, Handy weg: Szene aus dem Signal-Iduna-Spot für die BVB-"Versicherung09".

Dem Bundesligaklub Borussia Dortmund (BVB) fühlt sich die Signal Iduna als langjähriger Sponsorpartner besonders verbunden. Deshalb hat das Versicherungsunternehmen zusammen mit dem Start-up Element eine „Versicherung 09“ mit Hausrat- und Haftpflichtschutz speziell für BVB-Fans entwickelt. Diese Fanversicherung ersetzt nicht nur das biergeduschte Handy, sondern bietet weitere Zusatzleistungen. 

Die „Fanbausteine“ künden von einem besonderen Verständnis für die Sorgen und Nöte von Fußballfans. Zum Beispiel die „Frustpauschale“: 50 Euro erhält, wer ohne eigenes Verschulden – etwa durch
eine Autopanne – ein Spiel verpasst. Auch eine Fanartikelversicherung gibt es, falls der Fanschal verloren geht. Jeder versicherte Fan bekommt außerdem neun Cent für jedes Bundesligator des BVB
gutgeschrieben. Die Technologieplattform Element bietet den Rundum-online-Service dazu. 

Auch die Kampagne von KNSKB ist nah dran an den Fans, erklärte die Versicherungs-Goodies mit Fangeschichten, platziert auf Social Media, mit Onlinebannern und im Stadion. Verantwortlich auf Kundenseite ist Torsten Uhlig, Bereichsleiter Marketing.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.