Die Stiftung setzt auf ein integriertes Kommunikationskonzept. Neben drei Anzeigenmotiven sind die prominenten Testimonials in zwei außergewöhnlichen TV- und zwei Radio-Spots zu sehen und zu hören. Darüber hinaus wird die Felix Burda Stiftung ihre Kanäle auf Youtube und Sevenload sowie die Fan-Pages auf Facebook, Twitter und Xing zur Kommunikation nutzen.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.