Andreas Michelbrink, Director Activation Out of Home bei PHD Germany, ergänzt: „Wir und unsere Kollegen von Areasolutions sind davon überzeugt, dass sich eine situative Ansprache verstärkend auf die Kommunikation auswirkt. Denn gerade dann hat die Botschaft ihr höchstes Gewicht und ist folglich am glaubwürdigsten. Wir freuen uns, mit Volkswagen einen echten First-Mover auf die Straße zu bringen.“

Der Stauassistent von VW soll den Fahrer entlasten, wenn der Verkehrsfluss ins Stocken gerät. Dann steuert das System Gas und Bremse selbstständig und hält das Auto in der Spur. Typische Stauunfälle können so verhindert werden. 


Autor:

Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.