So findet ein Großteil der Kampagne im Digitalen statt. Hier sollen maßgeschneiderte Medien und eine personalisierte Showroom-Experience auf der Volkswagen-Website für eine nahtlose Customer Journey über alle Kanäle und Touchpoints hinweg sorgen. Dafür wurden über 500 einzelne Werbemittel produziert und auf die verschiedenen Zielgruppen zugeschnitten. An der Entwicklung des datengetriebenen Marketingansatzes haben zudem DDB Hamburg, Google, Smart Digital und PHD mitgewirkt.

Abgerundet wird die Kampagne, die in allen europäischen Volkswagen-Märkten ausgerollt wird, durch klassische Medien wie Out of Home, Digital Out of Home sowie Printanzeigen.