Die Ergebnisse der repräsentativen Studie – Gründe fürs Alleinfahren, Motivation, Veränderungswillen der Pendler - hat Moia per Blog hinterlegt.

Nun sollen in den kommenden Wochen illustrierte und animierte Social-Media-Posts das Ausmaß der Sitzplatzverschwendung verdeutlichen. "Dafür wird die Anzahl der ungenutzten Autositze in die Sitzplatzanzahl bekannter Gebäude umgerechnet", heißt es vom Unternehmen, das als nächstes in Hamburg loslegen will.

Eine Website bündelt die Aussagen: Alle Ergebnisse der Studie, sowie das Video und ein Making-of zum Alleinfahrer-Experiment sind ab sofort auf Alleinfahrer.com zu finden.

Credits:

Brand & Communications Moia: Anna Maierski, Fabian Lebersorger

Kreation: Mathias Rebmann, Arndt Poguntke

Regie: Peter Dörfler

Producer: Bernd Bluhme

Produktion: Little Big Bang

Illustrationen: Heidrun Kleingries

Postproduktion: Why do Birds / Ickefilm

Musik/Sound: NHB Berlin / Why do Birds

PR & Kommunikation: Faktor 3 AG


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!