DDB :
VW wirbt mit fünf Nationalspielern

VW nutzt die Weihnachtszeit für eine große Werbekampagne. Mit dabei: fünf deutsche Fußballer. W&V zeigt die ersten Teaser-Spots.

Text: W&V Redaktion

18. Dec. 2015 - 1 Kommentar

VW nutzt die Weihnachtszeit für eine große Werbekampagne. Mit dabei: die Fußballer Thomas Müller, Julian Draxler, Max Kruse, André Schürrle und Maximilian Arnold sowie die neuen "Allstar"-Sondermodelle. Der Autobauer streut in diesen Tagen erste 20-Sekünder im Netz als Appetit-Häppchen. Ein Webspecial hat die Marke ebenso eingerichtet (Kreation: DDB). 

Die Sportler treten gemeinsam in einem TV-Spot auf, der am 23. Dezember kurz vor 20 Uhr zeitgleich auf vielen deutschen Fernsehsendern und auf diversen Online-Portalen läuft. An den Weihnachtsfeiertagen kommen dann Kanäle wie Hörfunk, Print und Außenwerbung hinzu. In Jahren mit großen Fußball-Turnieren greift VW gern auf Kicker zurück. 2016 steht die Europameisterschaft in Frankreich an.

"Technik für alle", lautet der begleitende Spruch. Auffällig dabei: Der langjährige Claim "Volkswagen. Das Auto." fehlt am Ende der Clips. Volkswagen will sich laut einem "Horizont"-Bericht angeblich von dem weltweit genutzten Markenspruch trennen. Klar ist, dass die Wolfsburger seit Wochen an einem werblichen Neuanfang arbeiten - um den Abgasskandal abzuhaken. 

Die Teaser:


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



1 Kommentar

Kommentieren

Anonymous User 18. Dezember 2015

Werbung mit bayrisch-deutschen Nationalspielern, das ist doch endlich mal was Neues.

Diskutieren Sie mit