Weltmeisterschaft in Russland :
Warsteiner läuft sich warm für die Fußball-WM

Am 14. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Nach Ostern bringt Warsteiner seine schwarz-rot-goldenen WM-Flaschen und -Dosen in den Handel.

Text: Markus Weber

Warsteiner setzt im Vorfeld der Fußball-WM auf diese Sechserkette.
Warsteiner setzt im Vorfeld der Fußball-WM auf diese Sechserkette.

In genau zwölf Wochen wird im Moskauer Luschniki-Stadion die Fußball-WM 2018 angepfiffen. Deutschland wird in der Vorrunde dabei auf Südkorea, Mexiko und Schweden treffen.

Warsteiner, die Traditionsbrauerei aus dem nördlichen Sauerland, stimmt die heimischen Fußballfans ab April auf das sportliche Großereignis ein. Gleich nach Ostern kommen die limitierten WM-Flaschen und -Dosen in schwarz-rot-goldener Fan-Optik in den Handel. Es gibt sechs verschiedene Flaschenmotive zu kaufen: "Trainer", "Abwehr", "Mittelfeld", "Kapitän", "Stürmer" und "Torwart". Zum Aktionssortiment zählt unter anderem das Warsteiner Premium Pilsener.

Bei Warsteiner ist Michael Grupp, Vertriebsdirektor Handel National, für die Handelsaktionen in Deutschland verantwortlich.

In dieser Woche hat bereits (Noch-)DFB-Sponsor Mercedes-Benz seine Kampagne zur diesjährigen Fußball-WM gestartet.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.