Das Konzept der neuen Fernseher-Möbel-Kombination hat einiges für sich: Fernseher, Sideboard und Soundsystem sind so aufeinander abgestimmt, dass keine heraushängenden Kabel die Ästhetik im Wohnzimmer stören. Immerhin wollen nach einer Internetumfrage des Forschungsinstitut YouGov aus Köln 71 Prozent der Befragten in ihrem Wohnzimmer weniger Kabel und 39 Prozent weniger von ihren technischen Geräten sehen.