Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die globale Kampagne unterstützt die Markteinführung des Geschirrspülers Miele G 7000, den es ab 5. November zu kaufen gibt. Taucherin Kazankova soll die hohen Leistungsansprüche versinnbildlichen, oder, wie es Miele formuliert: "Wie Marina Kazankova unter Wasser unmöglich Geglaubtes möglich macht, so einzigartig folgt Miele erneut seinem Markenclaim 'Immer besser'."

Das wirkt konstruiert, ist aber in der Kampagne ästhetisch umgesetzt - und immerhin spielt hier wie dort Wasser eine große Rolle. Gewagt: Der oben genannte Hashtag #LifeBeyondOrdinary. Was könnte gewöhnlicher (ordinary) sein als Abspülen? Aber das nur mal nebenbei - davon weg zu werben ist ja darum kein übler Plan.

Zum Spot kommt daher als zentraler Kampagnenbaustein #LifeBeyondOrdinary. Hier will der Hausgerätehersteller Storytelling über verschiedene Kanäle anbieten. Dabei komme es auf gute Inhalte und starke Bilder an. Die finden sich auch auf der Produkt-Page.

Verantwortlich für die Kampagne bei Miele ist Cindy Groenke, seit Januar Corporate Director Global Marketing & Digital Transformation; bei DDB Dennis May, Chief Creative Officer.

Die Omnichannel-Kampagne startet ab sofort deutschlandweit. Der globale Rollout folgt in den nächsten Monaten.

Miele belegt übrigens im 2018er-Brandindex von Yougov den vierten Platz unter den beliebtesten Marken.

Motiv aus der Miele-Kampagne #LifeBeyondOrdinary.

Motiv aus der Miele-Kampagne #LifeBeyondOrdinary.

Über Grenzen gehen und immer besser werden: Das eint Miele und Marina Kazankova.

Über Grenzen gehen und immer besser werden: Das eint Miele und Marina Kazankova.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.