Ein Nerd, ein Wort :
Was ist eigentlich Augmented Reality? Der Nerd erklärt

Marketer handeln Augmented Reality als die nächste wichtige Plattform für Inhalte. Im Video erklärt W&V-Autor Ralph Pfister den Begriff Augmented Reality und wie Marketer die Technologien von Snap oder Facebook klug einsetzen können. 

Text: Gabriella Maria Bassu

Augmented Reality ist – befeuert durch Facebooks kürzlich verkündete AR-Offensive - gerade wieder ein Trend-Buzzword. Social-Media-Plattformen wie Facebook und Snap bieten virtuelle Filter, Lenses und Masken an, mit denen sich Bilder und Videos verzieren lassen. Zum Beispiel mit Hasenohren. Aber was bringt das dem Marketing? Mehr dazu im Video.

"Ein Nerd, ein Wort" ist ein neues Format zum Relaunch von W&V Online. In regelmäßigen Abständen zeigen wir dort Videos, in denen W&V-Redakteur Ralph Pfister Marketing-Buzzwords erklärt und einordnet. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Mehr über den neuen Digital-Auftritt von W&V auf Facebook und Twitter unter #rethought.


Autor:

Gabriella Maria Bassu
Gabriella Maria Bassu

Gabriella Bassu ist Teil des Teams Digital Storytelling, der Entwicklungsredaktion des Verlags Werben und Verkaufen. Als Head of Video ist sie für die Konzeption und Umsetzung von Bewegtbildinhalten zuständig. Mit gleicher Leidenschaft schreibt sie für Online, Social Media und Print. Ihre Schwerpunktthemen sind digitales Business, digitale Transformation, Tech und Handel.