Passenderweise lautet der Spruch zur Einführung: #WePlayAtHome. Jung von Matt/Sports verantwortet den Spot und die Social-Media-Motive. Für die Entwicklung und den Betrieb der Plattform ist Stark eSports verantwortlich. 

"Ein neuer Platz für alle Heimspiele Deutschlands: In einer Zeit, in der unsere Wohnzimmer zu den Stadien unseres Alltags werden, wollen wir alle Gamer unserer Generation vereinen und zum Mitspielen einladen. Mit viel Spaß am Spiel und einem Schuss sozialer Verantwortung freuen wir uns Teil eines starken DFB-Teams zu sein", so Robert Zitzmann, Managing Partner, Jung von Matt/Sports.

WePlayAtHome: DFB wirbt für eSports-Plattform
WePlayAtHome: DFB wirbt für eSports-Plattform2


Ulrike App
Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.