TV ist bei allen zehn Topwerbern das präferierte Werbemedium. Im Durchschnitt nutzen diese Anbieter einen Mix Internet, Print, Radio und TV. Pro Monat werben durchschnittlich 397 Marken. Am stärksten wird geworben in der Zeit von September bis Dezember.

Detaillierte Ergebnisse über die Entwicklung der Werbespendings und Kommunikationsstrategien liefert die "Werbemarktanalyse Banken 2018". S


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.