Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Kandidat Alexander Pschigoda aus München sorgt mit seiner Wahlwerbung für Aufsehen: "Nur illegale Drogen sind coole Drogen!", steht darauf. Doch Die Partei besetzt jedoch ebenso andere Themen - beispielsweise Bier und Wohnen, aber auch Armut. 

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Facebook-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Facebook angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Denn ab und zu mischen sich unter die Scherze, Provokationen und Ironie ein Hauch von politischer Aussage. Ein Motiv zeigt eine Frau, wie sie in einem Mülleimer wühlt. "Pfand rauf, Armut runter" steht da. Dieses Plakat hat die Vereinigung beispielsweise in Augsburg vor einem Discounter platziert. Und auch an der Edel-Shoppingmeile Maximilianstraße in München hängt die Werbung - in Nachbarschaft zu den Luxus-Marken. So können die Porsche-Fahrer einen Blick auf das Plakat werfen.

In der Maximilianstraße in München.

In der Maximilianstraße in München.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.