Werberat :
ZAW macht Julia Busse zur Geschäftsführerin

Werberatschefin Julia Busse wird ZAW-Geschäftsführerin. 

Text: W&V Redaktion

Julia Busse, neue ZAW-Geschäftsführerin.
Julia Busse, neue ZAW-Geschäftsführerin.

Das ZAW-Präsidium ernennt Julia Busse zur Geschäftsführerin. Die 45-Jährige ist seit 2000 in unterschiedlichen Funktionen für den Werbewirtschaft-Dachverband tätig. Sie leitet unter anderem die Arbeit der Selbstkontrolleinrichtung Deutscher Werberat.

"Mit der Berufung von Julia Busse zur weiteren Geschäftsführerin im ZAW wird auch der besonderen gesellschaftspolitischen Bedeutung der Werbeselbstkontrolle Rechnung getragen", sagte ZAW-Präsident Andreas F. Schubert in Berlin. Manfred Parteina ist Hauptgeschäftsführer des ZAW.

Im ZAW sind 42 Verbände gebündelt. Er vertritt die Interessen der werbenden Unternehmen, des Handels, der Medien, der Werbeagenturen sowie der Werbeberufe und der Marktforschung. Zur Dachorganisation gehört auch die Selbstkontrolleinrichtung Deutscher Werberat.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.