Diese Kreativen stecken dahinter

Mother London kreierte den Film mit dem Titel "Rang-tan", dem Namen des Orang-Utan-Babys, das sich ins Kinderzimmer des kleinen Mädchens flüchtet. Die Agentur zählt inzwischen an die 30 Millionen aggregierte Views über Social Media, vor allem Twitter und Facebook. Auch das Presseecho ist unglaublich.

Das freut Marketingchef Neil Hayes: "Es ist fantastisch, dass die Geschichte so verbreitet wird. Das ist ein starkes Zeugnis für diese wichtige Botschaft. Auch ohne Fernsehwerbung konnten wir eine große Zahl von Menschen erreichen - dank der Unterstützung von Aktivisten, Prominenten, den Medien und vor allem der Öffentlichkeit." Ende der Woche startet Iceland weitere Spots - diesmal im Fernsehen. Die 10-Sekünder stellen palmölfreie Produkte aus den Iceland-Regalen vor.

Das ist der Spot:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Resonanz im Netz ist überwältigend.

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie massiv die Palmöl-Produzenten in die Natur eingreifen, zeigen Greenpeaces jüngste Veröffentlichungen. Allein von Zulieferern des Lebensmittelkonzerns Mondelez wurden innerhalb von zwei Jahren 70.000 Hektar Regenwald auf der Insel Borneo zur Gewinnung von Palmöl gerodet. Mondelez - hervorgegangen aus dem US-Konzern Kraft - verwendet Palmöl in zahlreichen Produkten wie Schokoladenriegeln (Cadbury) oder Keksen (Oreo). Zu den Marken des Konzerns gehören auch Milka und Toblerone.


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".