Zum Launch von Adam: Opel startet Social Media-Aktion mit jungen Künstlern

Der Stadtflitzer Adam kommt erst im September auf dem Markt, über Social Media wirbt Opel aber schon für das neue Modell. Unter anderem mit einem konfettigeladenen Musikvideo des farbenprächtigen Künstlers Totally Enormous Extinct Dinosaurs.

Im September stellt der Automobilhersteller Opel seinen neuen Kleinstwagen Adam auf dem Automobilsalon in Paris erstmals der Öffentlichkeit vor. Schon jetzt laufen erste Social Media Aktionen, die das neue Modell als "Lifestyle-Stadtflitzer" positionieren sollen. So kooperiert Opel künftig mit jungen Künstlern, aktuell mit Totally Enormous Extinct Dinosaurs. Als Vorgeschmack auf dessen Debüt-Album "Trouble", das am 11. Juni erscheint, schenkt Opel den Fans ein konfettigeladenes Musikvideo zu "American Dream Part II". Das Video läuft auf der "Adam & You"-Facebook Page, dem Opel Youtube Kanal und den Social Media Channels des Künstlers. Die Kampagnen Idee und das Konzept Adam&You stammen von Vice, der Medienkonzern arbeitet nach eigenen Angaben mit der Opel-Leadagentur Scholz & Friends und diversen anderen Agenturen von Opel zusammen.

Der Musiker ließ sich von einem Besuch im Opel-Designzentrum in Rüsselsheim inspirieren, wo er hinter die Kulissen der Adam-Entwicklung schauen durfte. "Ich fand es immer langweilig, dass wir alle eines von 15 Modellen fahren und dass sogar die Farben ziemlich ähnlich sind. Ich habe deshalb das Individualisierungs-Thema aufgegriffen, die zahlreichen unterschiedlichen Optionen und dass man ganz eigene Farbkombinationen wählen kann", so der Brite. Hinter Totally Enormous Extinct Dinosaurs verbirgt sich Orlando Higginbottom aus Oxford, den Fans nicht nur für seinen Musikstil Pop-House lieben, sondern auch wegen seiner farbenprächtigen Kostüm-Show mit T-Rex-Anzügen und buntem Kopfschmuck. Wenige Tage vor Erscheinen seines Musikvideos wurde die Single "American Dream Part II" von BBC1 zur "Hottest Record of the World" gekürt.

Auf der "Adam & You"-Facebook Seite, die als Plattform für die Kommunikation mit der Zielgruppe dient, werden zwei weitere Künstler Videos für Adam zeigen: Julien Simshäuser aus Deutschland und das Künstlerduo Invernomuto aus Italien. Content-Produktion und -Regie bei dem Projekt führte das Lifestyle-Magazin Vice, die Aktivierung erfolgt über deren Advice Netzwerk, das Blogs und Websites für Trendsetter bündelt.

Tomás Caetano, Director Opel Brand Marketing:  "Wir freuen uns sehr, dass wir beim Launch unseres neuen Lifestyle-Stadtflitzers, dem Opel Adam, mit vielversprechenden, jungen Künstlern zusammenarbeiten können. Wir haben jede Menge Kreativität in die Entwicklung des Opel Adam gesteckt, um ihm ein Höchstmaß an Möglichkeiten zur Personalisierung mit auf den Weg zu geben. Diese Kreativität und Individualität spiegelt sich auch in den Arbeiten der Künstler wider. Wie eben bei Totally Enormous Extinct Dinosaurs zu sehen ist.“


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit