Digitales dient häufig als Ergänzung

Zum Vergleich: Bei Youtube, Facebook & Co. liegen laut der Analyse die erreichten Werbemittelkontake im gleichen Zeitraum im unteren einstelligen Prozentbereich. Zudem haben viele dieser Kanäle nach Angaben von Fourscreen wenig exklusive Nutzer; sie werden meist als Ergänzung zu TV genutzt.

Die Ergebnisse zur Videowerbung sind nur ein Auszug aus der Tagesablaufstudie. Der komplette Studienband enthält darüber hinaus Ergebnisse zur allgemeinen Gerätenutzung beim Videokonsum, zur Nutzungsintensität der einzelnen Videokanäle sowie zur Parallelnutzung.


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde