"Bild" feiert 60-Jähriges mit Fußball-Legenden

Axel Springer feiert das 60-Jährige Jubiläum seiner "Bild Zeitung" mit einer TV-Kampagne und springt damit gleichzeitig auf den EM-Zug auf. Ehemalige Fußballer wie Sepp Maier, Hansi Müller oder Uwe Seeler gratulieren der Zeitung.

Axel Springer feiert das 60-Jährige Jubiläum seiner "Bild Zeitung" mit einer TV-Kampagne und springt damit gleichzeitig auf den Fußball-EM-Zug auf. Ähnlich der Kampagne „"hre Meinung zu Bild?" steht zu Beginn der beiden neuen TV-Spots eine Frage, die von Prominenten beantwortet wird. "Was wünschen Sie Bild zum 60. Geburtstag?" beantworten die ehemaligen Kicker Toni Schumacher, Sepp Maier, Uwe Seeler, Hansi Müller und Andreas Brehme ganz unterschiedlich. Sepp Maier etwa empfiehlt, sich nicht verbiegen zu lassen. Hansi Müller dagegen wünscht der Boulevard-Zeitung harte Bandagen, und dass sie trotzdem fair bleibt. Die Spots wurden von Bigfish, Berlin, unter der Regie von Hermann Vaske produziert.

 

"Bild" erschien erstmals am 24. Juni 1952, damals noch mit einer Auflage von 455.000 Exemplaren, und hat sich seitdem zur größten Tageszeitung Deutschlands entwickelt. Heute liegt die Auflage bei über 2,67 Millionen.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit