Foto: Seat/Hearst

Die limitierte Sonderedition knüpft an den nach Konzernangaben "ausgesprochen erfolgreichen" Seat Mii by Mango an, der vor zwei Jahren auf den Markt kam und der ab 12.100 Euro zu haben war. Des Weiteren soll die Zusammenarbeit zwischen Autoschmiede und Medienkonzern "neue Kooperationsformen ermöglichen, um das Fahrzeug potenziellen Kunden über die Kommunikationskanäle von Hearst Magazines vorzustellen". Hierzulande erscheint "Cosmo" bei Bauer Premium.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.