DAB+ Radiokombi Deutschland :
Das ist die erste Werbekombi für DAB+

Mit einer Reichweite von bis zu 205.000 Hörer in der Stunde kann die neue DAB+ Radiokombi Deutschland bei Studio Gong gebucht werden. 

Text: Petra Schwegler

Nationale wie regionale Wellen bespielen die neue DAB+ Radiokombi Deutschland.
Nationale wie regionale Wellen bespielen die neue DAB+ Radiokombi Deutschland.

Vermarkter Studio Gong bündelt in einer ersten deutschen Radiokombi Wellen, die digital via DAB+ senden. Die DAB+ Radiokombi Deutschland sei die erste Kombination "mit verifizierten Reichweiten aus der Media Analyse Radio", heißt es vom Nürnberger Unternehmen. Ab sofort  liegt die Offerte exklusiv in der Vermarktung von Studio Gong.

Vermarkter werden nach den Angaben "die erfolgreichsten Programme aus der Welt der DAB+ Sender". Vereint sind in der DAB+ Radiokombi Deutschland mit Kultradio, Absolut Hot, Absolut Relax, Lulu.FM, Radio Schlagerparadies und Schwarzwaldradio nationale wie regionale Sender. Die Zielgruppe der Kombination fokussiert sich dabei auf die kaufkräftige Altersgruppe ab 30 Jahre. 

Warum Studio Gong die neue Kombi auflegt

Der Vermarkter betont, dass immer mehr Deutsche DAB+ empfangen können, die Nutzung der angebotenen Programme steige stetig. Das zeigten auch Ergebnisse aus den MA-Analysen.

Mit 92.000 Hörern in der Durchschnittsstunde startet die DAB+ Radiokombi Deutschland übrigens in die ersten MA-Ausweisung. Zu Spitzenzeiten würden die gebündelten Sender bis zu 205.000 Hörer in der Stunde erreichen, heißt es.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.