Deutschland ist nach eigenen Angaben ein Kernmarkt für die Formel E und ihr Umfeld. Berlin sei die einzige Stadt, die bislang in jeder Saison auf dem Rennkalender gestanden sei. Die deutsche Hauptstadt ist aktuell auch der Gastgeber des Saisonfinales der Formel E, bei dem in neun Tagen sechs Rennen ausgetragen werden. Die Serienpartner Allianz, BMW i, Bosch, DHL und Hugo Boss sind allesamt deutsche Marken und vier große deutsche Automobilhersteller, Audi, BMW, Mercedes-Benz und Porsche, kämpfen um den Titel.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.