Gruner + Jahr :
G+J Living: Wohn-Konzentration bei Couch

Gruner + Jahr bündelt: Die Portale Couchmag und Roomido gehen in der neuen Community Couchstyle auf.

Text: Judith Pfannenmüller

Gruner + Jahr konzentriert sein digitales Portfolio im Bereich Living. Das Magazin Couch wird um die Online-Community Couchstyle.de erweitert, gleichzeitig gehen die Angebote Couch-mag.de und Roomido in der neuen Community auf. Die fusionierte Online-Community kommt insgesamt auf eine Reichweite von 500.000 Unique Usern.

Das monatliche Wohn- und Modemagazin Couch war nach einem erfolgreich verlaufenen Test  2012 monatlich in Serie gegangen. Zum Start von Couchstyle wurde auch das Printheft überarbeitet. Neue Formate wie "Couchloves", "Couchstyle" und "Couchzoom" sollen Community und Heft enger verzahnen, indem Influencer und Blogger für Reise-, Beauty-, Mode- oder Living-Geschichten dort stärker eingebunden werden und das Heft fließend erneuern.

Die aktuelle Ausgabe erscheint erstmals nicht nur im Pocketformat, sondern auch im Magazinformat. Das Heft wird am Kiosk sowohl bei den jungen Frauenzeitschriften als auch bei den Wohnmagazinen platziert. Die Druckauflage beträgt 250.000 Exemplare.

Wie das Marketing mitwirkt

G+J bewirbt die neue Couch samt Community mit zwei Printmotiven, digital und auf Social Media. "Von Dir inspiriert" lautet der neue Claim. Der Markenauftritt wurde vom Design Bureau Berlin entwickelt und soll den interaktiven Charakter von Couch betonen.

So bewirbt G+J bewirbt sein geliftetes Couch-Magazin samt neuer Community

So bewirbt G+J bewirbt sein geliftetes Couch-Magazin samt neuer Community


Autor:

Judith Pfannenmüller
Judith Pfannenmüller

ist Korrespondentin für W&V in Berlin. Sie schaut gern hinter die Kulissen und stellt Zusammenhänge her. Sie liebt den ständigen Wandel, den rauhen Sound und die thematische Vielfalt in der Hauptstadt.


Aktuelle Stellenangebote