Heidi Klum pimpt "GNTM" mit Victoria's-Secret-Engeln

Vier Victoria's-Secret-Models und Naomi Campbell sollen die GNTM-Kanditdatinnen fit für den Laufsteg machen. Ob die geballte Model-Power die schwächelnden Quoten retten kann?

Text: Julia Kloft

Rettende Engel? Heidi Klum holt die Crème de la Crème der Catwalk-Schönheiten in ihre derzeit etwas schwächelnde ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel". Die Victoria's-Secret-Engel Anne V., Angela Lindvall, Elsa Hosk und Erin Wasson sowie Topmodel Naomi Campbell sollen den "GNTM"-Kandidatinnen Laufsteg-Training geben und sie fit für Casual-, Prêt-à-porter- oder Haute-Couture-Schauen machen.

"Meine Mädchen sollen von den Besten lernen", betont Klum. Model Coco Rocha soll den Mädchen beim "Irish Dance"-Training Taktgefühl vermitteln. Und Schauspielerin Michelle Rodriguez ("Avatar", "Lost") kommt in die Sendung, um ihnen beizubringen, wie sie ihre Mimik verbessern, sich in eine neue Rolle hineinversetzen und aus sich heraus gehen. Die Sporteinheiten gibt Heidi KIums Personaltrainerin Andrea O.

Seit dem Start der diesjährigen Staffel sind die Quoten bei "GNTM" rückläufig. Vergangene Woche sank der Marktanteil von "GNTM" bei der dritten Folge auf 14,7 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe (1,85 Millionen Zuschauer).