HitchOn gewinnt Pitch bei ZDFneo :
Heiratscoaching schafft es ins "TVlab"

Online konnten die Zuschauer über den Pitch im ZDFneo-"TVlab" abstimmen - und verhalfen so dem Team ”Das Web ist nicht genug“ von HitchOn zum Sieg.

Text: Petra Schwegler

- keine Kommentare

Mit einem humoristischen Kurzfilm über Heiratscoaching hat ein hessisches Kreativ-Team in diesem Jahr sein eigenes Format bei ZDFneo gewonnen. Auf der Suche nach neuen Programmideen hatte der Mainzer Digitalsender Anfang November vier Teams in seinem diesjährigen ”TVLab“ gegeneinander antreten lassen. Online konnten die Zuschauer den Angaben zufolge für eines der Bewerber-Videos abstimmen - und verhalfen so dem Team ”Das Web ist nicht genug“ von der Produktionsfirma HitchOn aus Wiesbaden zum Sieg gegen zwei konkurrierende Gruppen im Pitch. Ein viertes Team hatte sich dem Sender zufolge aus dem Wettbewerb zurückgezogen. Das Format soll im kommenden Jahr auf Sendung gehen.

Verkündet wird der Gewinner unter anderem via Twitter:

Eine Woche Zeit hatten die Arbeitsgruppen, die sich etwa aus Youtubern, Social-Media-Experten und Schauspielern zusammensetzten, um zusammen mit Fans online einen Clip zu entwickeln. Das Gewinnerteam habe das vorgegebene Thema ”Mutprobe! Für eine Hand voll...“ in ihrem Kurzfilm ”Team Trau dich... Für eine Hand voll Spinner“ über eine Heiratscoaching-Agentur umgesetzt.

Im vergangenen Jahr hatte Rapper Eko Fresh mit der Sitcom ”Blockbustaz“ gewonnen.

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit