Einen genauen Starttermin nennt der erste Trailer nicht. Und CBS sowie Netflix verkünden lediglich, dass "Star Trek Discovery" ab Herbst verfügbar sein wird. Hintergrund sind Verschiebungen seit der Ankündigung des Serien-Comebacks, das eigentlich Anfang 2017 loslegen sollte. Nun wollen die Macher offensichtlich sicher gehen und ein Premieren-Datum erst dann nennen, wenn man sich hundertprozentig sicher ist, dieses auch einhalten zu können.

Nach mehr als zehn Jahren Pause ist "Star Trek Discovery" die erste Serie, seitdem das "Raumschiff Enterprise" im Jahr 2005 in unendlichen Weiten versunken ist. Fürs Kino wurde "Star Trek" 2009 mit einem neuen Captain Kirk (Chris Pine) kurzfristig wiederbelebt.