Goldmedia-Halbjahres-Charts :
Im Social TV überrundet HalliGalli erstmals "Berlin - Tag & Nacht"

Joko und Klaas haben sich in den Halbjahrescharts des Social TV Monitors von Goldmedia mit #HalliGalli ganz nach vorne getwittert und gepostet.

Text: Petra Schwegler

- keine Kommentare

Im Nebenher der vielen Bildschirme hat im ersten Halbjahr vor allem die ProSieben-Reihe "Circus HalliGalli" mit Joko und Klaas die Gemüter bewegt. Die Sendung hat zwischen Januar und Ende Juni laut dem Social TV Monitor von Goldmedia Custom Research bei Facebook und Twitter zusammen mehr als sechs Millionen Aktivitäten erzielt ("Sprechen darüber" plus Tweets). "Damit schiebt sie sich erstmals vor Dauerprimus "Berlin – Tag & Nacht" (RTL II) mit rund 4,8 Millionen Aktivitäten", teilen die Berliner mit.

Die Halbjahrescharts 2014 des Social TV sind aber auch vom Sport geprägt; TV-Sendungen zu Sporthighlights würden besonders viel Interaktivität in den sozialen Netzwerken erzielen, so Goldmedia. Das gilt besonders für Fußball-Ereignisse. "So landeten Sendungen zur Champions League und die Spiele der Fußball WM 2014 bei Twitter, Couchfunk und wywy sicher in den Top Ten", heißt es. Auch Informationssendungen erzielen demnach "mit hohen Interaktionswerten eine enge Social Media-Bindung" – wie gleich zwei RTL-Nachrichtenformate in den Top Ten bei Facebook belegen. Die Sendung "Galileo" von ProSieben erreicht Platz sieben. Hier die Charts:

Bei Twitter war das Dschungelcamp (RTL) in der ersten Jahreshälfte die Sendung mit den meisten Botschaften. "Innerhalb der zweiwöchigen Sendezeit entstanden insgesamt mehr als eine Viertelmillion Tweets", wertet Goldmedia aus. Auch gut im Twitter-Rennen: der Eurovision Song Contest mit mehr als 185.000 Tweets. Die ARD-Krimi-Reihe "Tatort" hingegen, in den Twitter-Jahrescharts 2013 noch auf Platz zwei, rutschte laut Goldmedia im ersten Halbjahr auf Platz neun ab. Anders bei der Social TV-Plattform Couchfunk: Hier erreichte der "Tatort" den ersten Platz, dicht gefolgt von der Champions League. TV-Sendungen, die bei Couchfunk viel Interaktion erzeugten, sind zudem Unterhaltungsformate wie das Dschungelcamp (RTL) oder Castingshows wie "DSDS" (RTL) oder "Germany‘s next Topmodel" (ProSieben). Die Halbjahrescharts der beliebtesten TV-Sendungen auf wywy werden dagegen von Serien dominiert, die überwiegend auf ProSieben laufen. Sie belegen alle Plätze von eins bis fünf. Spitzenreiter ist "The Big Bang Theory" vor "How I Met Your Mother".

Studienleiter Florian Kerkau resümiert, "dass Event-Formate aus dem linearen Fernsehen besonders großen Widerhall im sozialen Internet finden. Da viele Sender diesen Trend aufgreifen werden, können wir auch weiterhin von einem kräftigen Wachstum für Social TV auf allen Kanälen ausgehen". Der Social TV Monitor von Goldmedia erfasst wöchentlich Reichweiten und Aktivitäten der Nutzer zu TV-Sendungen auf Facebook, auf Twitter und den Apps Couchfunk und wywy.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit