Ipsos: neue globale Struktur für Marketing-Forschung

Das Marktforschungsunternehmen Ipsos organisiert seinen Forschungsbereich Marketing weltweit neu. Dieses Segment hat fast die Hälfte des Umsatzes im letzten Jahr generiert.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

Das Marktforschungsunternehmen Ipsos organisiert seinen Forschungsbereich Marketing weltweit neu. Dieses Segment hat fast die Hälfte des Umsatzes im letzten Jahr generiert. Ipsos Marketing ist nun in vier Kompetenzbereiche organisiert, die in Deutschland an allen vier Standorten Hamburg, Mölln, Frankfurt und München vertreten sind.

Im Zuge der Neustrukturierung, die durch die Zusammenführung von Ipsos und Synovate notwendig wurde, differenzieren die Marktforscher in die Kompetenzbereiche Market Understanding and Measurement (Ipsos Marketing), Innovation and Forecasting (Ipsos InnoQuest), Healthcare (Ipsos Healthcare) und Qualitative (Ipsos UU).


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit