Für die Zuschauer gibt es schon seit einigen Tagen Sonderprogramme rund um den Geburtstag. Doch das schönste Geburtstagsgeschenk macht sich der Sender, der seit 2010 immer mal wieder Spiele der Europa-League zeigen darf, selbst: Bei der Begegnung Schalke 04 gegen Viktoria Pilsen am vergangenen Donnerstag ist die Zuschauerzahl erstmals in der Senderhistorie über die Vier-Millionen-Marke gesprungen.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.