Klicktipp: Super RTL sucht "Lagerfeuer 2.0" über Facebook

Unter dem Motto "Hast du mal Feuer?" fahndet Super RTL im Social Web nach einem Nachfolger für das legendäre Kaminfeuer...

Eine wahrhaft "zündende" Idee sucht Super RTL: Via Facebook, Twitter und TV-Einblendungen macht sich der Kölner Familiensender auf, um ein neues Kaminfeuer zu finden - parallel zum Start der HD-Ausstrahlung.

Daher muss auch das Nacht-Kultprogramm angepasst und in hoch auflösender Qualität gefilmt werden. Unter dem Motto "Hast du mal Feuer?" lädt Super RTL auf seiner Facebook-Seite daher die Zuschauer ein, "Programm" zu machen und ein Video der heimischen Feuerstätte einzusenden. Der Sender verspricht den Siegern, dass der eigene Kamin "als Lagerfeuer 2.0" in die bundesdeutschen TV-Haushalte einziehen solle.

Das nächtliche Kaminfeuer begleitet seit vielen Jahren als "Glanzlicht der gepflegten Fernsehunterhaltung", wie es Super RTL nennt, Nachtschwärmer und Schlaflose. Das Nachtprogramm der ganz besonderen Art genieße längst Kultstatus. Aber: Bei Feuerwehrleuten ist der TV-Kamin durchaus auch gefürchtet - gibt es doch immer wieder Zuschauer, die im Halbschlaf das Feuer in ihrem Fernseher mit einem echten Brand verwechseln und die Rettungskräfte verständigen – oder mit einem Eimer Wasser für vermeintliche Abhilfe sorgen wollen. Die Kölner Halbschwester Vox hat daher beispielsweise schon vor Jahren das lodernde Nachtprogramm abgeschafft. Super RTL setzt indes auf eine "schärfere" Variante...


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit