Mediensplitter: Was sonst noch in der Branche passiert

"Mountainbike" macht sich fit, "Welt" & Co blicken auf die Uhr und Pilawa geht auf Champion-Suche: Was sonst noch in der Medienbranche passiert ist.

Text: Petra Schwegler

"Mountainbike". Das monatliche Sport-Magazin der Motor-Presse wurde relauncht und wartet mit vielen neuen Rubriken und frischem Layout auf. Unter anderem sollen neue Schriften das Heft moderner aussehen lassen, die Bildsprache soll emotionaler wirken. In der Rubrik "Ein Tag in..." stellen Redakteure ihre persönlichen Lieblingstouren vor. Ein 16-seitiger Spezialteil mit Tipps für den Start in die Saison unterstreicht den Nutzwert. Vor allem Einsteiger will "Mountainbike" mit der Rubrik "Know-how" ansprechen, die technische Zusammenhänge verständlich machen will. Infoebenen werden fortan alle Technikgeschichten anreichern. In der neuen Interview-Rubrik "Zehn Fragen an" kommt in der Relaunchausgabe Olympiasiegern Sabine Spitz zu Wort.

Welt-Gruppe. Legt ihren Zeitungen "Welt" und "Welt kompakt" zur Uhrenmesse Baselworld am 8. März das Supplement "Die schönsten Uhren der Welt" bei. Das Magazin beschreibt die Kunst der Manufaktur, portraitiert Prominente der Uhrenindustrie und berühmte Sammlungen. Die Inhalte haben die Macher des "Welt am Sonntag"-Stilmagazins "Icon" zusammen mit Pierre-André Schmitt erstellt, Leiter des Luxus-Ressorts des Schweizer Titels "Bilanz". Ausgabe zwei des Uhrenmagazins soll am 15. November erscheinen.

Sixx. Gibt "Weddingplaner" Frank Matthée nach dem Erfolg der Wiederholungen seines Ur-Formats mit "Frooncks Top 10 Weddings" ein eigenes neues Format. Froonck zeigt darin zusammen mit der ProSiebenSat.1-Senderin die "romantischsten, skurrilsten oder auch kitschigsten Hochzeiten des Weddingplaners in der ersten Hochzeitsranking-Show im deutschen Fernsehen". Start ist der 13. März. Acht Folgen des Formats zeigt Sixx dienstags um 21.20 Uhr.

ZDF. Sucht Kandidaten für die neue Jörg-Pilawa-Show "Super-Champion 2012". Das neue Quiz zeigt das Zweite am Freitag, 13., und Samstag, 14. April jeweils um 20.15 Uhr, sein neues Quiz "Der Super-Champion 2012". Dem Gewinner der zweiteiligen Wissensschlacht winken 500.000 Euro. Wer sich für einen klugen Kopf hält und glaubt, das Zeug zum "Super-Champion" zu haben und gegen fünf Experten gewinnen zu können, der kann sich ab sofort beim ZDF bewerben - Kennwort "Super-Champion 2012", 55111 Mainz, oder per E-Mail an super-champion@zdf.de

RTL. Kann aufatmen – denn in der Erstaustrahlung bringen "CSI:Miami" und "Dr. House" dann doch satte Quoten ein, nachdem die Wiederholungen der vergangenen Wochen den Serien-Sendeplatz in der Dienstags-Primetime schwächeln ließen. Die Fortsetzung der neunten Staffel der Miami-Ermittler erzielt bei RTL in dieser Woche 19,5 Prozent werberelevanten Marktanteil. Damit führt der Sender in der Primetime das Feld an –gefolgt von "Dr. House" ab 21.15 Uhr, der mit 18,8 Prozent in die achte - und letzte Staffel – gestartet ist.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.