Mediensplitter: Was sonst noch in der Branche passiert

RTL lässt Wallraff auf GLS los, Energy Bremen lässt Programm in Oldenburg hören und Sonnenklar.TV lässt erst einmal in der Schweiz vorfühlen: Was sonst noch in der Medienbranche passiert ist.

Text: Petra Schwegler

RTL. Zieht für den neuesten Undercover-Einsatz Günter Wallraffs Quotenbilanz: 2,95 Millionen Gesamtzuschauer haben im Programm der Kölner verfolgt, wie er die illegalen Methoden des Paketzustellers GLS anprangert (bis zum Start der Sendung war unklar, wo Wallraff undercover unterwegs war..). 1,67 Millionen junge Zuschauern bescheren den Kölnern ab 21.15 Uhr einen werberelevanten Marktanteil von 14,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Energy Bremen. Ist ab dem 4. Juni auch in Oldenburg zu empfangen. Auf der UKW-Frequenz 103,5 MHz können die Oldenburger sich jetzt mit der jungen Bremer Welle durch den Tag bringen lassen.
Per Mail

ZDF. Lässt die TV-Gala "Ein Herz für Kinder" in diesem Jahr von Jörg Pilawa moderieren, der damit den Platz von Thomas Gottschalk einnimmt. Die beliebte Spenden-Gala wird am Samstag, 15. Dezember um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Sonnenklar.TV. Testet erst einmal den Schweizer Markt, bevor dorthin expandiert wird. Ab dem 2. Juni geht der Münchner Reiseshoppingsender für einen Monat in der Schweiz on Air. Auf Star TV führt die Schweizer Moderatorin Anne-Cécile J. Vogt jeweils samstags und sonntags von 19 bis 20 Uhr durch die Sendung.

Computer Bild“. Dort gibt es laut "Journalist“ nun einen zwischen Sozialplan dem Hamburger Betriebsrat der Axel Springer AG und den Mitarbeiten. Demnach sind für alle Kollegen der Computer Bild Digital GmbH betriebsbedingte Kündigungen bis zum 31. März 2013 ausgeschlossen.  Springer  hatte Ende Februar mitgeteilt, dass sie die Redaktionen von "Computer Bild", "Computer Bild Spiele" und "Audio Video Foto Bild" in die tariflose Computer Bild Digital GmbH ausgliedern will. Eine Protestwelle war die Folge.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.