TV-Programm :
RTL bietet Werbeumfeld für Showfreunde und Winnetou-Fans

Das Herbstprogramm stellte der Kölner Privatsender jetzt vor. Dabei: das Comeback von Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder und die "Winnetou"-Neufassung. Und: Promis, Promis, Promis.

Text: Susanne Herrmann

Nackte Tatsachen bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies": eines der Formate, die RTL im Herbst aufbietet.
Nackte Tatsachen bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies": eines der Formate, die RTL im Herbst aufbietet.

Das Herbstprogramm stellte der Kölner Privatsender RTL jetzt vor. Dabei: das Comeback von Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder und die selbst produzierte "Winnetou"-Neufassung mit Wotan Wilke Möhring. Ganz nebenbei werden zahllose Promis durch diverse Reality-Formate gescheucht - das Dschungelcamp ist für alle, die noch mal ins Fernsehen wollen, einfach zu klein.

Mit einer Mischung aus Show, Comedy und eigenproduzierten Serien wendet sich RTL an seine Kernzielgruppe, die als werberelevant definierten 14- bis 59-Jährigen. "Gerade mit dem Mix unserer neuen und etablierten Formate in allen Genres wollen wir auch in der kommenden Saison die ganze Familie erreichen", sagt Christian Körner, Bereichsleiter RTL Kommunikation, zu W&V Online. Dabei variierten die "Schwerpunkte in der Ansprache bestimmter Zielgruppen von Format zu Format". 

Und um diese Formate geht es:

Show & Reality

Das 90er-Jahre-Traumpaar Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder ("Alles nicht, oder") wird in "Die Kirmeskönige" gemeinsam Comeback vor der Kamera stehen. Sie sollen Prominente auf dem Rummelplatz auf ihre Kirmes-Tauglichkeit testen.

Um mehr oder minder nackte Tatsachen geht es in der Promiversion von "Adam sucht Eva - Promis im Paradies". Sieben Showpromis sollen sich dabei auf einer Insel in der Südsee hüllenlos auf die Suche nach ihrem Traumpartner begeben.

Gleich zwei neue Shows bekommt Jan Köppen: Der 33-Jährige, der viel auf RTL Nitro unterwegs ist ("Hammerzeit", "Yps"), hatte 2015 für RTL die "Sofa Stars" moderiert. Nun wird er die vier Folgen der Sendung "Das ist Deutschland!" präsentieren. Darin soll es um "erstaunliche Facts über Deutschland und seine Einwohner" gehen: "Wie wir lieben, wohnen, essen und shoppen", hieß es weiter. Den Starttermin nannte RTL noch nicht.

Außerdem kümmert sich Köppen zusammen mit Nazan Eckes um die Tanzshow "Dance Dance Dance". Daniela Katzenberger und ihr Mann üben schon fleißig, weiß die Klatschpresse. Mit dabei auch Dana Schweiger und Tochter Luna, Turn-Europameister Philipp Boy und Freestyle-Skier Bene Mayr, Fußball-Starlet Sabia Boulahrouz mit Bachelor Leonard Freier, die Fernsehköche Alexander Kumptner und Mario Kotaska und der amtierende Dschungelkönig Menderes Bagci mit DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik.

Oliver Geissen behält "Die ultimative Chart Show", zusätzlich moderiert er "The Big Music Quiz". Hier treten laut RTL jeweils zwei Teams aus Prominenten im musikalischen Wettstreit gegeneinander an. Und ausgebaut wird "Bauer sucht Frau". Moderatorin Inka Bause lädt ihre Landwirte zu "Bauer sucht Frau - Die große Bauernolympiade". Hier zeigen die TV-Bauern ausgewählten Prominenten aus der Großstadt, wie man richtig anpackt - in wichtigen Disziplinen wie Strohballenstapeln, Milchkrugstemmen oder Gummistiefelweitwurf.

Schon ab 13. Juli müssen weitere Prominente ins "Das Sommerhaus der Stars" einziehen - zum "Kampf der Promipaare". Sieben Paare leben 13 Tage und vier Folgen lang unter ein Dach und kämpfen um den Titel "DAS Promipaar 2016"!

Comedy

Neben so viel Show und Reality schreibt RTL Comedy ganz groß: Neben Otto Waalkes wird Chris Tall erstmals mit seinen aktuellen Bühnen-Programmen bei den Kölnern auftreten. Carolin Kebekus bringt ihr zweites Live-Programm "Alpha Pussy" ins Fernsehen. Bauchredner Sascha Grammel wird sein neues Bühnenprogramm "Ich find’s lustig" bei RTL vorstellen. Und für alle andere gibt es Mario Barth satt: Mit seinem neuen Live-Programm "Mario Barth live! Männer sind bekloppt, aber sexy", acht neuen Folgen seiner Show "Willkommen bei Mario Barth" und zwei neuen Ausgaben von "Mario Barth deckt auf".

Fiction

Zum Jahresende steht der Dreiteiler "Winnetou" auf dem Programm: Zur Besetzung um Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring) und  Winnetou (Nik Xhelilaj) gehören auch Jürgen Vogel, Fahri Yardim und Mario Adorf - sowie als Komparse der frühere Fischer-Appelt-Vorstand Frank Behrendt.

Vier neue Sitcom-Serien haben auch noch im Herbst Premiere: "Magda macht das schon" mit Mirja Boes und "Beste Schwestern" mit Sina Tkotsch, "Nicht tot zu kriegen" mit Jochen Busse und "Triple Ex" mit Susan Hoecke und Alexander Schubert. 

Und für die, denen die Europameisterschaft zu schnell um war: RTL wird ab 4. September vier von zehn Qualifikationsspielen der deutschen Fußballnationalmannschaft zur WM 2018 in Russland ausstrahlen. (W&V Online/mit dpa)


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.