"Zeig mir mehr" soll nun die veränderte und erweiterte Markenwelt abbilden. "Wir machen junge deutsche Unterhaltung und Information, sind nah am Zuschauer und dessen Lebensrealität", beschreibt Zamorano die DNA von RTL II. "Zu unserem Marken-Setup gehören Attribute wie 'bodenständig' und 'echt', etwa bei den 'Kochprofis' oder dem 'Trödeltrupp'. Andere Formate wie 'Berlin – Tag & Nacht' sind 'lebenshungrig' und 'jung'. 'Nähe' ist ein weiteres zentrales Attribut. Wir gehen mit unseren Sendungen sehr nah ran an die Protagonisten, seien es ganz normale Menschen oder Promis wie Katzenberger, die Geissens und andere Familien." Der neue Claim stehe dabei "eher für eine Evolution als für eine Revolution." Die Marke habe sich im Kern nicht verändert, "sie hat sich weiterentwickelt", sagt der Marketingchef.

Unterstützung bei der Suche nach dem neuen Slogan bekam der Sender von der Agentur United Senses, die sich auf TV-Marken spezialisiert hat. Die Agentur Mehappy Promotion & Design produzierte die dazugehörige Kampagne. Und hier ist das Making-of dazu.


Autor:

Thomas Nötting
Thomas Nötting

ist Leitender Redakteur bei W&V. Er schreibt vor allem über die Themen Medienwirtschaft, Media und Digitalisierung.