Die WDR-Tochter hat mit ihrem TV-Portfolio all jene Kunden im Visier, „die für ihre Kampagnen vor allem die Qualität der Umfelder fokussieren", so Barbara Wiewer, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb bei der WDRmg. Sie fügt hinzu: "Mit der Tarifgestaltung 2013 ist unser Signal insbesondere an den Mittelstand - egal ob regional oder national - eindeutig: Qualität hat ihren Preis, bleibt aber auch in Zukunft für kleinere und mittlere Budgets erschwinglich."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!