Branchen-News :
Schweglers Mediennotizen

ARD lässt Pilawa wieder ran, Oolipo streamt dem Ende zu, Fox-Reich und Disney könnten fusionieren, ARD und ZDF teilen Paralympics auf, RTL kuppelt mit Erfolg, Funke holt Anne Krum.

Text: Petra Schwegler

ARD. Dort wird nach etwa anderthalb Jahren Pause Entertainer Jörg Pilawa 2018 wieder sein "Quizduell" auflegen. "Das Quiz- Duell ist etwas Besonderes, weil es die einzige Live-Quizshow ist, bei der die Leute mitmachen und wir die Zuschauer durch die neue ARD-Quiz-App anders ansprechen können", sagte der 52-Jährige. Über vier Wochen soll im Frühjahr in der ARD immer am Vorabend live gesendet werden.
Zuletzt war die Reihe im November 2016 zu sehen. Angefangen hatte Pilawa mit der Show im Frühjahr 2014. Unternehmensangaben.

Oolipo. Der Streaming-Plattform des Medienhauses Bastei Lübbe droht das Aus. Das mit hohem finanziellen Aufwand entwickelte Portal für digitale Leseinhalte habe "bei Weitem nicht die erwarteten und notwendigen Nutzerzahlen erreicht", hieß es.
Auf die Vermögenswerte der Berliner Tochterfirma habe Bastei Lübbe eine außerplanmäßige Abschreibung verbucht, heißt es in der Pflichtmitteilung an die Börse. Die Wertkorrektur werde das Ergebnis vor Zinsen und Steuern im zweiten Quartal mit 3 Millionen Euro belasten. Nun werde der Vorstand prüfen, wie es mit Oolipo weitergehen soll. Via dpa.

Bavaria Fiction. Dreht ab 27. November die neue Krimiserie "Arctic Circle" mit Maximilian Brückner und Clemens Schick als erste deutsch-finnische Koproduktion mit Yellow Film & TV. Regie führt Hannu Salonen; gedreht wird in Lappland Weltvertrieb bei Lagardère Studios Distribution.
"Arctic Circle" ist eine Original Series der finnischen Streamingplattform Elisa Viihde, in deren Mittelpunkt die Verbreitung eines tödlichen Virus steht. Unternehmensangaben.

Fox. Das Murdoch-Film- und Fernsehunternehmen Twenty-First Century Fox will einem Bericht zufolge mit dem Medienkonzern Disney zusammengehen. Geplant sei, ein Großteil von Fox an Disney zu verkaufen, berichtete der Wirtschaftssender CNBC. Demnach sind die Fox-Manager überzeugt, dass das Unternehmen allein nicht stark genug wachsen kann, um Branchengrößen wie Amazon oder Netflix Paroli zu bieten.
Im Moment gebe es zwar keine Gespräche, hieß es. Firmenvertreter hätten aber in den vergangenen Wochen miteinander verhandelt. Via dpa. 

ARD/ZDF. Erweitern ihre Berichterstattung von den Paralympics. Der Umfang der Übertragungen von den Wettkämpfen im März kommenden Jahres in Pyeongchang Vergleich zu 2014 in Sotschi mehr als verdoppelt. Das ZDF beginnt am 9. März mit der Eröffnungsfeier. Die ARD übernimmt am 14. und überträgt bis zum 19. März.
Die Sender haben über die European Broadcasting Union (EBU) ihre bestehende Vereinbarung mit dem International Paralympic Committee (IPC) für die Paralympics 2018 und 2020 verlängert. Unternehmensangaben.

RTL. Dessen Kuppelshow "Bauer sucht Frau" steht auch in ihrer 13. Staffel beim TV-Publikum hoch im Kurs: Im Schnitt 5,97 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren verfolgten am Montagabend ab 20.15 Uhr bei RTL die vierte Ausgabe in diesem Herbst - der Gesamtmarktanteil betrug 19,3 Prozent. Zeitgleich enttäuschte der ZDF-Thriller "Dengler - Die schützende Hand" mit Ronald Zehrfeld als Privatermittler Dengler, der lediglich 3,88 Millionen Gesamtzuschauer (12,3 Prozent) interessierte. dpa/Unternehmensangaben.

Funke. Anne Krum wird neue Redaktionsleiterin der Onlineauftritte der Funke-Zeitungen aus Nordrhein-Westfalen: Zum 1. Februar übernimmt die 37-Jährige als Mitglied der Chefredaktion Funke Online die redaktionelle Verantwortung für die Markenportale WAZ.de, NRZ.de, WP.de und WR.de.
Aktuell ist sie als Mitglied der Chefredaktion bei NOZ Medien (u.a. Neue Osnabrücker Zeitung) für die digitale Transformation von ausgewählten Lokal- und Mantelredaktionen zuständig. Unternehmensangaben.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


Aktuelle Stellenangebote