ProSieben. Legt mit der Show "GTFOOMH - Get the f*ck out of my House" am 4. Januar los. Und steckt 100 Fremde in ein Einfamilienhaus. Vier Wochen lang. Ausgelegt ist es für vier Personen - einziehen werden 100 Fremde. Wer am längsten durchhält, gewinnt 100.000 Euro. Abzüglich der Haushaltskosten.
ProSieben wird den Holland-Import einmal die Woche zeigen, immer donnerstags um 20.15 Uhr. Den Sendeplatz bekommt dann später Heidi Klums Modelcasting. Als Produktion steckt Ufa Show & Factual hinter der Sendung. Unternehmensangaben.

Ligatus. Liesbeth Mack-de Boer wird Managing Director DACH beim Anbieter von Native Advertising. Mack-de Boer verantwortet ab Anfang 2018 den strategischen Ausbau des bestehenden Kerngeschäfts sowie den Wachstumsbereich Programmatic Native in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Vor ihrem Eintritt bei Ligatus war die Niederländerin als Geschäftsführerin des Startups Energieausweis48 (Tochterunternehmen von ImmobilienScout24) tätig. Unternehmensangaben.

ZDF. Plant die neue Reihe "Mit 80 Jahren um die Welt" rund um sechs Senioren, die zu ungewöhnlichen Zielen aufbrechen. Moderator Steven Gätjen begleitet die Reisegruppe auf ihrem Erlebnistrip rund um den Globus. Auch die persönlichen Lebensgeschichten der um die 80 Jahre alten Senioren und ihr Umgang mit den Höhen und Tiefen des Älterwerdens sind dem ZDF zufolge ein Thema.
In den Niederlanden war das Format schon unter dem Titel ”De wereld rond met 80-jarigen“ zu sehen. Eine zweite Staffel ist dort in Planung. In Deutschland will das ZDF seine sechsteilige Reihe im Sommer 2018 zeigen. Via dpa.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.