Bild. Liefert nun auch eine kostenlose "Nikolausgabe". Die 20-seitige Sonderausgabe vom Donnerstag zeigt Sylvie Meis auf dem Titel und ist der normalen Zeitung beigelegt. Zudem wird das Gratisblatt direkt an Haushalte in deutschen Metropolregionen verteilt. Die Gesamtauflage beträgt nach Springer-Angaben 3 Millionen Exemplare. Unternehmensangaben.

Awards. Zwei neue Preise für europäische Medienmacher gehen an den Start: der "European Magazine Award" und der "European Digital Publishing Award".
Damit werden erstmals außergewöhnliche europäische Magazine und erfolgreiche Digital Publishing-Projekte ausgezeichnet. Zwei Jurys bewerten die bis 8. Februar eingereichten Arbeiten. Unter den mehr als 30 Jury-Mitgliedern sind Stern.de-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier, Mozilla-CIO Katharina Borchert, Burda-Vorstand Philipp Welte, FAZ-CEO Thomas Lindner, Funke-Verlegerin Julia Becker, Bauer-CEO Jörg Hausendorf, G+J-Chief Product Officer Stephan Schäfer, Zeit Online-Chefredakteur Jochen Wegner, T-Online-Chefredakteur Florian Harms, The Economist-Managing Director Marina Haydn, Profil-Herausgeber Christian Rainer und Ringier Leiter Publikumszeitschriften Stefan Regez.
Verliehen werden die neuen Preise beim European Newspaper Congress im Mai 2019 in Wien. Dort werden schon bisher die besten Zeitungsmacher geehrt. Unternehmensangaben.

DFL. Hat die Sparmaßnahmen des Pay-TV-Anbieters Sky in der 2. Liga verteidigt: "Natürlich ist der Weg, nicht alle Spiele mit einem Vor-Ort-Reporter zu besetzen, ungewohnt, wurde aber offen kommuniziert."
Hintergrund: Viele Fußball-Zweitligisten sind verärgert, da Sky bei den Live-Übertragungen viele Spiele der 2. Liga nicht mehr mit Kommentatoren und Reportern vor Ort besetzt – aus Spargründen. Die Spiele werden aus dem Studio kommentiert. Dadurch gibt es auch keine Interviews vor den Sponsorenwänden der Clubs. Die DFL: "Anders als in anderen Ländern Europas werden alle Spiele der 2. Bundesliga live mit einer hohen Programmqualität übertragen."

RTL. Beim Kölner Sender wird vom 2. Januar an die neue Staffel der Showreihe "Der Bachelor" an den Start gehen. Das Subjekt der Begierde ist nach Angaben des Kölner Privatsenders dieses Mal der 31-jährige Andrej Mangold aus Hannover, Basketballspieler und Unternehmer.
Er spielte unter anderem für Würzburg und Bonn in der Basketball-Bundesliga - mit seinem Label "Das Kaugummi" schaffte es Mangold in die Vox-Show ”Die Höhle der Löwen“, ein Deal mit einem Investor kam aber nicht zustande.
Sportler gehören beim RTL-"Bachelor" zum Standard: Der erste Protagonist, Paul Janke aus Hamburg, war als Fußballer bei verschiedenen Klubs wie den FC-St.-Pauli-Amateuren und dem VfL Pinneberg aktiv. Unternehmensangaben/dpa.

Vogue. Die deutsche Ausgabe des Condé-Nast-Frauenmagazins startet mit Helene Fischer ins Jubiläumsjahr. Gefeiert werden sollen mit dem Schlagerstar auf dem Cover der aktuellen Ausgabe "40 Jahre Mode, 40 Jahre visionäre Inspiration und stilprägende Fotografie". Passend dazu prangt Helene Fischer ungeschminkt und unretouchiert auf dem Titel, fotografiert von Kameralegende Peter Lindbergh.
In den kommenden Monaten will Chefredakteurin Christiane Arp die "Vogue-Wundertüte" weiter öffnen und das Jubiläumsjahr mit Cover-Persönlichkeiten, Themenschwerpunkt-Ausgaben und neuen Sonderheften begehen. Unternehmensangaben.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.