Sky / Video on Demand :
Sky Media vermarktet Online-Angebot von NBC Universal und A+E Networks

Linear sind NBC Universal und A+E Networks schon lange Sky-Partner und und über die Abo-Plattform abrufbar und vermarktet. Nun kommt die Digitalvermarktung dzau.

Text: W&V Redaktion

- keine Kommentare

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media.
Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media.

Künftig vermarktet Sky Media die Inhalte der beiden Partnersender auch auf den OTT-Plattformen Sky On Demand und Sky Go.  Dazu gehören bei NBC Universal die Sendermarken Universal Channel, 13th Street, Syfy und E! Entertainment sowie bei A+E Networks Germany die Marken History und A&E. Andreas Weinek, Geschäftsführer A+E Networks Germany: "Die Programme von History und A&E stehen Sky-Kunden linear und auf Sky Go sowie Sky On Demand zur Verfügung. Folgerichtig sollen auch Werbungtreibende die Möglichkeit haben, die digitalen Wege zum Kunden zu nutzen."

Künftig können Werbungtreibende also auch Pre- und Post-Rolls rund um Programminhalte auf Sky Go buchen, bei Sky On Demand Streaming gibt es nur Pre-Rolls. Kunden hat das neue Angebot bereits: Sonos, Apple und Chanel sind dabei.

Martin Michel, einer der beiden Geschäftsführer von Sky Media, freut sich über "noch mehr attraktive Programminhalte für Multiscreen-Buchungen". So ist beispielsweise seit Pfingsten die A+E-Serie "Roots" bei History auch digital auf den Sky-Plattformen zu sehen. Sie lief Ostern ausschließlich linear und wurde im Abo-Fernsehen Pfingsten wiederholt. In den USA hatten die erste Folge des hochwertig produzierten Remakes 5,3 Millionen Menschen gesehen.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit